1/2
  • Angela Beltz

Cookie Dough

Aktualisiert: Aug 26


Hat dir deine Mutter früher beim Keks- oder Kuchenbacken auf die Finger geklopft, wenn du Teig naschen wolltest? Oder hat sie dir sogar einen Rest in der Schüssel gelassen, weil du den Teig so gerne magst?


Ich mochte bei einigen Kuchen den rohen Teig sogar lieber als in gebackener Form :-) Deshalb habe ich mich sofort über diverse Cookie Dough Rezepte hergemacht, als diese bekannt wurden und dieses hier ist mein liebstes:






Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen

  • 2 EL Erdnussmus

  • 2 EL Dattelmus

  • 1 TL Vanillepulver

  • 2 EL Haferflocken (fein)

  • 50 g Schoko-Drops (vegan möglich)

  • etwas Milch (vegan möglich)


Zubereitung

  1. Kichererbsen abgießen, abspülen und abtropfen lassen.

  2. Haferflocken zu Mehl mahlen.

  3. Alle Zutaten, bis auf die Schokodrops, zu einer homogenen Masse kneten. Dabei die Milchmenge so dosieren, dass man die gewünschte Konsistenz erhält.

  4. Zum Schluss die Schoko-Drops einkneten.

  5. Den Teig entweder aus einem Glas löffeln oder mit feuchten Händen zu Bällchen formen. Im letzteren Fall die Schokodrops am besten erst beim Bällchenformen mit in die Hand nehmen - sieht im Ergebnis schöner aus ;-)

Guten Appetit :-)


17 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kürbiskuchen

Schokolade