1/2
  • Angela Beltz

Powidl (Pflaumenmus)


Pflaumen/Zwetschgen eignen sich super dazu, einen Brotaufstrich oder Kuchenfüllung aus ihnen zu kreieren, die ohne Zucker auskommt und super aromatisch schmeckt.


Wer einen Thermomix hat, kann sich doppelt über dieses Rezept freuen, denn man muss nicht permanent aufpassen, dass die Masse im Topf nicht anbrennt.



Zutaten:

  • 1,5 kg Pflaumen/Zwetschgen

  • n.B. 1/2 TL Zimt

  • n.B. 1 Msp. Nelkenpulver

  • n.B. Wasser


Zubereitung

  1. Die Früchte entsteinen und vierteln

  2. Mit den Gewürzen Portionsweise pürieren und in einen großen Topf geben

  3. Unter ständigem Rühren solange kochen, bis die Masse die richtige Konsistenz hat. Dies kann ca. 4 Stunden dauern.

  4. Noch heiß in mit heißem Wasser ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen


Zubereitung im Thermomix

  1. Die Früchte entsteinen

  2. Mit den Gewürzen 10 Sek. auf Stufe 10 pürieren

  3. 4 x 60 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 2 kochen

  4. Noch heiß in mit heißem Wasser ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen

31 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Panna Cotta

Kaiserschmarren