1/2
  • Angela Beltz

Vanillekipferl


Kennst du jemanden, der Vanillekipferl nicht mag? Ich jedenfalls nicht! Deswegen ist ein zuckerfreies Rezept hier dringend nötig :-)


Der Puderzucker wird durch eine Mischung aus gemahlenen blanchierten Mandeln und Vanillepulver ersetzt.


Diese Vanillekipferl sind vegan und glutenfrei möglich (letzteres, wenn man eine entsprechende Mehlmischung verwendet).


Los geht's:





Zutaten

  • 100 g gemahlene Mandeln

  • 50 g gemahlene Haselnüsse (oder Mandeln)

  • 130 g Dinkelmehl Typ 812

  • 100 g weiche (vegane) Butter

  • 100 g getrocknete Datteln (Medjool oder eingeweicht)

  • 1 Prise Salz

  • 1/2 TL gemahlene Vanille

  • weitere 5 EL gemahlene Mandeln (blanchiert)

  • einen weiteren 1/4 TL gemahlene Vanille


Zubereitung

  1. Datteln im Mixer zerkleinern

  2. Mandeln und Haselnüsse kurz rösten

  3. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten, mit Ausnahme der weiteren

  4. Den Teig zu einer Kugel formen und eine halbe Stunde kalt stellen

  5. Erneut kneten, zerteilen, in Rollen formen und diese in ca. 5 cm lange Stücke schneiden

  6. Aus den Stücken Halbmonde formen und auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen

  7. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze aufheizen

  8. Die Vanillekipferl ca. 8 - 10 Minuten backen. Nicht zu dunkel werden lassen!

  9. Abkühlen lassen und in einer Mischung aus den weiteren gemahlenen Mandeln und der gemahlenen Vanille wälzen

  10. Vanillekipferl in einer Keksdose aufbewahren. Guten Appetit und eine schöne Vorweihnachtszeit :-)

42 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen