1/2
  • Angela Beltz

Weiße-Bohnen-Dressing


Wer beim Salatessen auf Joghurt-Dressing verzichten möchte, greift meistens auf Essig-Öl-Dressing zurück. Das ist völlig okay, aber ich habe eine neue Variante entdeckt:


Weiße-Bohnen-Dressing!


Mit diesem Rezept hat man dann auch gleich Hülsenfrüchte in die Ernährung integriert, die viele Vitamine und Proteine liefern. Und es ist - wie alle Rezepte in meinem Blog - schnell und einfach gemacht. Die Bohnen kann man auf Vorrat kochen und einfrieren.


Zutaten + Zubereitung

100 g gekochte weiße Bohnen pürieren und mit

1 TL Senf,

dem Saft einer halben Zitrone und

Gewürze und Kräuter nach Belieben vermischen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kohlrabi-Schnitzel